Samstag, 28. September 2019, 13:00 - 14:00 Uhr

Liebe Sänger und Sängerinnen, ihr habt Lust am Singen:

Herzlich willkommen bei der Singschule Frohnau!

Die Singschule Frohnau hat vier altersgemäß gestaffelte Gruppen, und alle proben mittwochs:
15.30 Uhr      Spatzen (Kinder, 1.-3./4. Klasse) 45 min
17.00  Uhr     Lerchen und Turmfalken (bis 6./ 7. Klasse) 60 min
18.15 Uhr      Nightingales (Jugendchor), 75 min

Wer bei den Spatzen, Lerchen oder Turmfalken mitmachen möchte, melde sich bitte an und komme dann zum Begrüßungstraining am Samstag, dem 28.09.2019, zur (per Mail anmelden, bitte, s.u.) ein paar Minuten vor 13 Uhr für ca. 80 Minuten zum gemeinsamen Singen.

Bitte in der Anmeldung auch das Alter bereits ansagen, und auch anmelden bzw. anfragen, wenn der Termin nicht möglich ist – danke!

Es handelt sich übrigens um keine Prüfung, sondern um ein Kennenlernen. Dazu bitte einen kleinen Text (Gedicht, Witz oder so) vorbereiten, damit ich euch auch sprechen höre. Danke!

Konfirmanden sowie Kandidaten für den Jugendchor melden sich bitte bei mir zum Verabreden einer Schnupper-Probe.

Ort: In der Kirche am Zeltinger Platz,  im Saal, also links von der großen Kirchentreppe ein paar Stufen hinunter.

Es gibt für die Eltern zum Warten einen der Vorräume, sie können aber auch gern einkaufen oder in unseren schicken Johannesgarten direkt nebenan gehen. Dann gegen Ende der Zeit wiederkommen – die Kinder sind bis zur Abholung unter Aufsicht.

In allen Singschulgruppen wird spielerisch und professionell Stimmbildung betrieben, und es gibt mehrere Auftritte im Jahr in Gottesdiensten oder Konzerten.  

Die Spatzen singen in der Mehrheit in Gottesdiensten für Kinder oder Veranstaltungen mit Senioren. Lerchen und Turmfalken studieren schicke Musicals ein und gestalten wie auch die Nightingales  festliche Gottesdienste, in denen sie sich sicher in der Liturgie bewegen. Die Nightingales singen darüber hinaus bei Trauungen, u.a. Pop und Gospel, und sind Teamer für die anderen Gruppen; mehrstimmiger Gesang sowie Teilnahme an Sonderprojekten mit der Kantorei, z.B. alle zwei Jahre dem Bach´schen Weihnachtsoratorium, gehören unbedingt dazu. Lerchen, Turmfalken und Nightingales unternehmen Fahrten und nehmen an Workshops teil.

Lust bekommen? Ich freue mich auf euch!

 

Sabine Schmidt

0170/ 628 4422 oder  s.schmidt@ekg-frohnau.de

A u s   d e m   H e r z e n   g e b e n … Die Ausbildung ist nicht kostenpflichtig -  verlangt wird nur Konstanz und Lust am Singen und Spielen! Aber natürlich darf und sollte man gerne spenden und die Arbeit damit unterstützen.  

Pro Kind und Monat entstehen Kosten von ca. 15,-€.   

Gerne geben

Im Gemeindebüro  oder an die Kirchengemeinde Frohnau, IBAN DE84, 5206 0410 3503 9955 50, Verwendungszweck »Singschule Frohnau«.

 

Mitwirkende
Sabine Schmidt
Ort
Gemeindesaal der Kirchengemeinde Frohnau, Zeltinger Platz 18, 13465 Berlin, Deutschland