Dienstag, 31. Dezember 2019, 22:00 - 23:00 Uhr

 -  

Das Feuerwerk für Orgel um 22 Uhr in der Johanneskirche

Felix Mendelssohn Bartholdy war ein Wunderkind – auch auf der Orgel. Seine Sonaten stellen hohe Ansprüche an jeden Spieler und reißen mit. Die erste Sonate in f-Moll, mit ihrem dramatischen Beginn, ihrem liedhaften zweiten Satz und dem fulminanten Finale, hören Sie am Silvesterabend um 22 Uhr in der Johanneskirche. Dazu treten vier Sätze der zweiten Orgelsinfonie von Charles Marie Widor. Darunter eine fröhliche Pastorale, ein umschmeichelndes Andante und ein prächtiger Schlusssatz. Alles in bester Widortypischer Eleganz und Noblesse gehalten. Das Konzert ist so bemessen, dass es gegen 23 Uhr sicher zu Ende sein wird und Sie mit Sicherheit um Mitternacht wieder zu Hause sein können.

Foto: pixabay


Mitwirkende
Orgel: Jörg Walter
Ort
Johanneskirche, Zeltinger Platz 18, 13465 Berlin, Deutschland
Preis
Eintritt frei