Veröffentlicht am Fr., 24. Apr. 2020 17:17 Uhr

Es spielen:

Sabine Schmidt, KK Berlin-Reinickendorf: Trompete und Flügelhorn, 

Jürgen Hahn, KK Berlin-Lichtenberg-Oberspree: Flügelhorn und Schnitt, 

Michael Knake, KK Berlin Nord-Ost: Posaune, 

Ulrike Gäbel, KK Oderland-Spree: Posaune, 

Steffen Peschel, KK Schlesische Oberlausitz: Tuba und Arrangement 

Die Bläser unseres Posaunenchores und des Jungen Blechs sind wie alle Posaunenchöre gerade sehr gehandicapt beim gemeinsamen Musizieren. Was bleibt zu tun?

Zuhause üben. 

Allabendlich oder sonntäglich ein Lied im Freien spielen und den Klang über den Stadtteil verteilen bzw. ihm lauschen. 

An einer digitalen Probe teilnehmen. 

Neue Herausforderungen suchen und alte Techniken vertiefen.

Wie?

Für ihre Bläser haben die kreiskirchlichen Bläserbeauftragten in der EKBO den Kanal "Posaunen-Junkies" gegründet  - mit Anregungen, Tips und Stücken.  Dies hier ist eins davon; mehr ist hier zu finden:

https://www.youtube.com/channe...

Noten zum Kanal und andere Infos des Posaunendienstes hier:

https://posaunendienst-ekbo.de...

WIR SPIELEN WEITER!

Es grüßt

Eure Sabine


Kategorien Corona Aktuell