Veröffentlicht am Mo., 13. Jan. 2020 10:48 Uhr

“Wie steht es um die Erde und die Menschen?”

Diese Frage beantwortet uns Prof. Dr. Dr. med. Sabine Gabrysch - Deutschlands erste Professorin für Klimawandel und Gesundheit, angesiedelt an der Charité - Universitätsmedizin Berlin und dem Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK).

“Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts” - diese einfache aber zu tiefst richtige Einsicht ist Ihnen sicher bekannt. Aber die Einsicht, dass die menschliche Gesundheit letztlich von einem stabilen Klima und einer intakten Umwelt abhängt, ist in unserer Gesellschaft noch nicht angekommen.

Aber, wie steht es um unseren Planeten? Welche Folgen hat das für uns Menschen und unsere Gesundheit und unser Überleben? Und vor allem: Was können wir tun?

Frau Prof. Gabrysch wird uns alle diese Fragen beantworten und Ansatzpunkte für Wege aus der Klimakrise aufzeigen. Wir freuen uns auf Ihr Kommen am
Montag, den 2.3.2020 um 19.30 Uhr in der Johanneskirche.

Ihr Klima-Mahnwachen Team

Kategorien Besondere Veranstaltung